Pitch beim Unicorn Battle Frankfurt

März 11, 2020 in News

SuperVision Earth waren auf der Shortlist von Startups, die beim 190 Unicorn Battle am 4. März 2020 gegeneinander antraten. Dieser Investment-Wettbewerb, der weltweit in über 50 Städten stattfinden, gibt den Gewinnern die Change, ihren Pitch beim Finale in Silicon Valley zu halten. Unser Pitch erhielt großartiges Feedback von der Jury aus Investoren und Venture Capital Experten.

Pitch beim 190 Unicorn Battle, 04.03.2020

Präsentation beim 13. Gründer-Talk IHK Darmstadt

März 11, 2020 in News

Im Rahmen des 13. IHK Darmstadt Gründer-Talk für Gründer war SuperVision Earth eines von drei jungen Unternehmen, die über ihre Erfahrungen aus dem Leben als Startup erzählen konnten. Nach einem spannenden Vortrag von Armin Domesle von RKW Hessen, indem hilfreiche Tipps für die Bereiche Business und Digitalisierung gegeben wurden, hatten wir die Gelegenheit, dem Publikum von unseren eigenen Situation zu berichten und dabei wertvolles Feedback sowie die Möglichkeit zum Austausch und Networking erhalten



Take-Five, IHK Darmstadt Gründer-Talk, 27.02.2020

.

European Gas Conference 2020

Januar 27, 2020 in News

Auf der European Gas Conference 2020 in Wien hatten wir die Gelegenheit, Keynotes und weiteren Sessions zu besuchen, um über die Gegenwart und Zukunft der europäischen Gas Industrie zu lernen. Wir haben dabei vieles über die Effekte und Einflüsse verschiedener Märkte, Exporte, Preise und die Dekarbonisierung auf den Gas-Markt gehört und die Gelegenheit genutzt, mit diversen Firmen aus dem Energie-Sektor in Kontakt zu kommen.

European Gas Conference 2020, 27.01.2020

Finalist auf der European Space Week 2019

Dezember 1, 2019 in News

Als Finalist der Copernicus Masters ist SuperVision Earth zur European Space Week 2019 in Helsiki eingeladen, wo Teilnehmer aus der ganzen europäischen Union zusammen kommen. Unser CEO, Louis, war für uns dort um die neuesten Innovationen aus dem Bereich der Weltraumforschung und Erdbeobachtung zu sehen. Er freut sich über die Chance, mit den anderen Finalisten zusammen zu kommen, sich mit anderen Startups auszutauschen sowie die Nutzer verschiedener Erdbeobachtungs-Produkte zu treffen und an der Verleihung der „Space Oscars“ teilzunehmen.

European Space Week, 01.12.2019

Inkubation bei ESA BIC als 100. Start-up!

Oktober 18, 2019 in News

Endlich ist es offiziell. Wir haben unseren Vertrag mit dem ESA BIC Hessen & Baden-Württemberg als deren 100. Start-up unterzeichnet. Wir sind mehr als glücklich und zuversichtlich, dass wir dieses Projekt gemeinsam zu einem großen Erfolg führen können. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von cesah. website of cesah.

Bei der Vertragsunterzeichnung mit Dr. Frank Zimmermann von cesah

Beginn des EXIST-Programms

Oktober 1, 2019 in News

Heute ist unser erster offizieller Tag im EXIST-Programm. Wir freuen uns auf das bevorstehende Jahr, in dem wir gemeinsam mit unserer Mentorin Prof. Dr.-Ing. Dorota Iwaszczuk vom Institut für Geodäsie der TU Darmstadt unsere Serviceleistungen weiter verbessern werden. Wir möchten uns auch bei den Mitarbeitern von HIGHEST bedanken, die unsere Bewerbung für das EXIST-Programm betreut und zum Erfolg geführt haben. Lasst uns alle zusammen ein erfolgreiches Jahr gestalten!

Finalist bei Copernicus Masters

September 20, 2019 in News

SuperVision Earth ist einer der drei Finalisten des von Planet gesponserten Copernicus Masters „Planet Daily Change Challange“. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Planet Website.

SuperVision Earth bei der INTERGEO in Stuttgart

September 19, 2019 in News

Wir sind stolz darauf, heute auf der INTERGEO Stuttgart mit einem eigenen Stand vertreten zu sein. Dies ist eine ideale Gelegenheit, unsere Vision von einer verbesserten Pipeline-Sicherheit einem breiten Publikum zu vermitteln. Aber dieser Stand markiert auch das Ende einer Ära für uns: Er ist Teil des Abschluss-Bootcamps des Copernicus Accelerator Programms, das uns durch unser erstes Jahr als Start-Up geholfen hat. Wir sind dankbar für die Unterstützung, die wir erhalten haben und sind nun gespannt auf die nächsten Schritte in die Zukunft.